AVISO - 20 Jahre Manner am Standort Wolkersdorf

20 Jahre Manner am Standort Wolkersdorf!

Manner lädt am 7. Juni 2019 zum Firmenjubiläumsfest ein.

Seit 1996 ist – durch den Zukauf der Marken Walde und Candita – das Werk in Wolkersdorf ein Teil von Manner. 1999 wurde die Übersiedlung der Produktion von Casali und Napoli an den Standort Wolkersdorf abgeschlossen und somit feiert das Unternehmen heuer 20 Jahre „Manner in Wolkersdorf“.

Wann: am Freitag, den 7. Juni 2019

Wo: 2120 Wolkersdorf, Johann Galler Straße 9 beim Löschteich

Einlass: ab 14 Uhr

Feierliche Eröffnung: 15.00 Uhr

Der Standort VOR Manner

Das Süßwarenunternehmen Candita übersiedelte 1970 von Wien nach Wolkersdorf in die Industriestraße 6. Das Hauptprodukt des Unternehmens waren Waffelblöcke, das Geschäft mit den Blockpackungen florierte, vor allem der Export nach Italien und in die USA. Aufgrund laufender Absatzsteigerung gelangte die Fabrik mit Sitz in der Industriestraße 6 an ihre Grundstücksgrenzen und siedelte in das zu jener Zeit etwa vor neun Jahren neu aufgeschlossene Industriegebiet östlich der Brünner Bundesstraße – an den heutigen Standort Johann Galler Straße 9. Das Unternehmen mit 3 Standorten Vomp, Grödig und Wolkersdorf geriet durch verschieden Umstände unter wirtschaftlichen Druck und so wurde die Schließung des Werkes Wolkersdorf mit Übersiedlung der Waffellinien nach Salzburg im Jahr 1995 geplant und Manner kaufte das Unternehmen.

Manner in Wolkersdorf

Ab Jänner 1996 wurde der Standort der Firma Manner Schritt für Schritt eingegliedert. Im Herbst 1997 begann die Planungsgruppe „Projekt 2000“ die Planung und Projektierung des Ausbaues des Werkes Wolkersdorf und Übersiedlung und Schließung des im Besitz von Manner befindlichen Werkes Napoli/Casali in der Laxenburgerstraße 147. Mit einem erarbeiteten Konzept ging es im Frühjahr 1998 los. Der Zubau an der Westseite zum Nachbarn Kotányi wurde im gleichen Jahr fertig gestellt, während bis in die erste Novemberwoche 1998 noch die letzten Schnitten im Altbau vom Band liefen. Für die Übersiedlung wurde der Rahmen von März bis Oktober 1999 eingeplant und eingehalten. Die Mitarbeiterzahl belief sich im Spätherbst 1999 auf bis zu 185 Mitarbeiter. Zu dieser Zeit kaufte Manner das Süßwarenunternehmen Victor Schmidt & Söhne und übersiedelte dessen Produktion im Jahr 2000 nach Wolkersdorf. Mit einem Zubau für die der Anlagen Ildefonso und Victor Schmidt Mozartkugeln konnten die zusätzlichen Produktionslinien untergebracht werden. Mit den neuen Produkten wurde aus 6.500 produzierten Jahrestonnen binnen 6 Jahren das Doppelte und mit 2007 ein Rekordjahr erreicht, das sich mit 15.000t und einer Beschäftigungsspitze von 350 Beschäftigen im Herbst niederschlug.

Manner produziert die gesamte Süßware der Marken Manner, Casali, Napoli, Victor Schmidt und Ildefonso in den zwei Produktionsstätten Wien und Wolkersdorf. In Wien wird alles verarbeitet, wofür „Mehl“ eingesetzt wird, also Schnitten, Waffeln, Kekse, Biskotten etc. Wolkersdorf hat einen Produktionsschwerpunkt für Produkte mit Schokolade wie z.B. Casali Schokobananen, Casali Rum-Kokos Kugeln, Victor Schmidt Mozartkugeln, Napoli Dragee-Keksi sowie die Saisonware. Aktuell arbeiten bei Manner in Wolkersdorf etwa 250 Personen, je nach Auslastung.

Manner ist eines der wenigen Süßwarenunternehmen in der Größe, das Schokolade selbst von der Bohne weg verarbeitet. Nach dem Teileinsturz einer Manner Fassade im Werk Wien 2014 wurde die Schokoladerie nach Wolkersdorf übersiedelt. Seitdem werden in Wien die Kakaobohnen angeliefert, geröstet, gemahlen und die Kakaomasse gepresst und danach nach Wolkersdorf gebracht wo sie gemischt und gewalzt werden und durch abschließendes Conchieren (ist eine Intensivvermischung mit Erzeugung des spezifischen Schmelzes und der finalen Aromaprofilabrundung) wird die Schokolade fertiggestellt.

Unternehmensdaten
Die 1890 gegründete Josef Manner & Comp. AG ist als Spezialist für Waffeln,Dragees und Schaumwaren die Nummer 1 am österreichischen Schnittenmarkt und dieNummer 2 am gesamten österreichischenSüßwarenmarkt. 2016 erzielte derösterreichische Traditionsbetrieb einen Rekordumsatz von Mio. 203,5 EUR. DieZentrale befindet sich in Wien, die Produktion findet ausschließlich inÖsterreich statt. Zur Manner Familiegehören neben den berühmten MannerNeapolitaner Schnitten mit Haselnusscreme unter anderem auch die MarkenCasali mit den beliebten Rum-Kokos Kugeln und Schoko-Bananen und Napolimit dem KlassikerDragee Keksi sowie die beliebten Mozartkugeln von VictorSchmidt und Ildefonso. Manner Produkte werden weltweit in ca. 50 Ländernvertrieben, eigene Vertriebsbüros sind in Deutschland, Tschechien und Slowenienaktiv. Wie kein anderes österreichisches Unternehmen vereint Manner WienerTradition mit modernem Image. Manner mag man eben!

Programm:
14.00 Uhr
Einlass
 
15.00 Uhr
Feierliche Eröffnung und Begrüßung durch den Moderator Norbert Oberhauser
 
16.30 Uhr
Musikalischer Act „DIE3“
 
18.00 Uhr
Kabarettact Tricky Niki
 
19.00 Uhr
Musikalischer Act „DIE3“
 
20.30 Uhr
Verlosung eines Urlaubs
 
Für die rosa Feier haben bereits folgende prominente Gäste ihr Kommen zugesagt (Stand 07.06.2019):
  • NÖ-Landesrätin Petra Bohuslav, i. V. für die Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner
  • Renate Anderl, Präsidentin der AK Wien
  • Vorstand Dr. Hans Peter Andres, Manner
  • Edi Finger jun., Sportjournalist & Radiomoderator
  • Christoph Fälbl, Kabarettist
  • Gerald Fleischhacker, Moderator & Kabarettist
  • Vorstand Thomas Gratzer, Manner
  • Vorstand Mag. Albin Hahn, Manner
  • Julia Herzog, Weinkönigin
  • Martin Koch, eh. Skispringer & Moderator
  • Andy Lee Lang, Musiker
  • Christina Lugner, Society Lady
  • Norbert Oberhauser, Moderator & Sänger
  • Cyril Radlher, Musiker & Schauspieler
  • Vorstand Dr. Alfred Schrott, Manner
  • Daniel Serafin, Opernsänger
  • Judith Steindl, Miss Bonbon
  • Heinz Stiastny, Netzwerker
Wir bitte um Akkreditierung bei Daniela Fritz (d.fritz@grassmugg.ag) | +43 699 194 100 56). Die Pressemeldung sowie honorarfreie Fotos zum Download finden Sie ab 7. Juni abends unter www.grassmugg.ag. Keine Sperrfrist!
© Manner
Akkreditierung & Pressebetreuung vor Ort:
Daniela Fritz, Grassmugg AG
+43-699-194 100 56
 

Presserückfragen:
Mag. Karin Steinhart, Josef Manner & Comp. AG
k.steinhart@manner.com
+43-1-48822-3650
Josef Manner & Comp. AG
Wilhelminenstraße 6
A - 1170 Wien
www.manner.com

 

Kunde: Manner

Zurück

Copyright 2019 | GRASSMUGG AG
Diese Website verwendet anonymisierte Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie auf unserer Datenschutzseite.
Verstanden